Low-Carb-Frauengesundheitsgremium (2024)

Nina Teichholz

Nina Teicholz ist investigative Journalistin und Autorin des internationalen (und New York Times) Bestsellers „The Big Fat Surprise“ (Simon & Schuster). Der Economist kürte es zum Wissenschaftsbuch Nr. 1 des Jahres 2014 und außerdem wurde es vom Wall Street Journal, Forbes, Mother Jones und dem Library Journal zum *Besten Buch* 2014 gekürt. „The Big Fat Surprise“ hat die herkömmliche Meinung über Nahrungsfette auf den Kopf gestellt und den Kern unserer Ernährungspolitik in Frage gestellt. In einer Rezension des Buches im American Journal of Clinical Nutrition hieß es: „Dieses Buch sollte von jedem Ernährungswissenschaftler gelesen werden.“ Ein ehemaliger Herausgeber des British Medical Journal sagte: „Teicholz hat bemerkenswerte Arbeit bei der Analyse der schwachen Wissenschaft, der starken Persönlichkeiten, der Interessenbindungen und der politischen Zweckmäßigkeit“ der Ernährungswissenschaft geleistet.

Bevor er sich fast ein Jahrzehnt lang intensiv mit der Erforschung der Ernährungswissenschaften beschäftigte, war Teicholz Reporter für das National Public Radio und schrieb außerdem Beiträge für zahlreiche Publikationen, darunter das Wall Street Journal, die New York Times, die Washington Post, The New Yorker und The Economist. Sie besuchte Yale und Stanford, wo sie Biologie studierte und Amerikanistik als Hauptfach belegte. Sie hat einen Master-Abschluss der Universität Oxford und war stellvertretende Direktorin des Zentrums für Globalisierung und nachhaltige Entwicklung an der Columbia University. Sie lebt in New York City.

Um Nina Teicholz online zu finden, gehen Sie zu: Webseite, Facebook, Instagram, YouTube, Twitter.

Hassina Kajee, MD

Dr. Hassina Kajee, MD, ist Vorstandsmitglied der Noakes Foundation und medizinische Direktorin sowie Mitbegründerin der Plattform des Nutrition Network. Sie ist außerdem medizinische Direktorin und Mitbegründerin des „Eat Better South Africa“-Programms der Noakes Foundation, das sich zum Ziel gesetzt hat, Südafrikaner aus allen Gesellschaftsschichten darüber aufzuklären, wie sie ihre Ernährung verbessern können. Dr. Kajee ist Facharzt und leitete mehrere Jahre lang die Intensivstation im Groote Schuur Hospital und leitete eine Adipositas-Klinik. Sie war außerdem Organisatorin und Dozentin für Grundstudiengänge an der medizinischen Fakultät der Universität Kapstadt sowie Gründerin des Postgraduierten-Auffrischungskurses für Ärzte.

Dr. Kajee hat ein großes Interesse an der Präventivmedizin und der Aufklärung und Stärkung von Patienten im Hinblick auf krankheitsspezifische Lebensstile. Sie kennt sich bestens mit der kohlenhydratarmen und fettreichen Ernährung aus und wendet die Prinzipien sowohl zu Hause als auch in ihrer Praxis aktiv an.

Um Dr. Kajee online zu finden, gehen Sie zu: Webseite, Facebook, Youtube.

Jacqueline Eberstein, RN

Jacqueline Eberstein begann 1974 als Krankenschwester bei Dr. Robert Atkins zu arbeiten. Zum Zeitpunkt seines Todes im Jahr 2003 war sie Direktorin für medizinische Ausbildung am Atkins Center for Complementary Medicine. Ihre Erfahrungen waren vielfältig und umfassten unter anderem die Ausbildung von Ärzten, Arzthelferinnen, Krankenpflegern und Ernährungsberatern zu den Prinzipien und Protokollen des Atkins-Lebensstils und der Komplementärmedizin. Sie hat zu einer Reihe von Büchern, Newslettern und dem Magazin „Atkins: A Passion for Healthy Living“ von Dr. Atkins beigetragen. Sie hielt Vorträge auf Messen, entwarf und präsentierte das Low-Carb-Kreuzfahrtprogramm „Atkins At Sea“ und andere Gemeinschaftsveranstaltungen. Sie war Gast und häufige Moderatorin der von Dr. Atkins syndizierten Radiosendung „Your Health Choices“.

Nach Dr. Atkins Tod im Jahr 2003 fungierte sie als Direktorin für Ernährungsinformationen bei Atkins Health and Medical Information Services, einer Abteilung von Atkins Nutritionals. Dort war sie Co-Autorin von „Atkins Diabetes Revolution“. Sie begann 2005 mit der Beratung zu allen Aspekten des Atkins-Lebensstils und der Komplementärmedizin. Heute ist sie Leiterin des Pflegeprotokolls für HEAL Clinics, wo sie zusammen mit Dr. Eric Westman HEALcare® entwickelt hat – ein geführtes ketogenes Low-Carb-Programm zur sicheren Gewichtsabnahme und zur Remission von Typ-2-Diabetes ohne Medikamente. Sie hält weiterhin Vorträge, schreibt und berät sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene zur Low-Carb-Philosophie. Sie ist regelmäßige Teilnehmerin und Dozentin der Low Carb Cruise. Weitere Informationen zu HEALcare finden Sie unter: www.HEALclinics.com.

Um Jacqueline Eberstein online zu finden, gehen Sie zu: Webseite.

Joan Ifland, PhD, MBA

Dr. Ifland hat von 1999 mit der Veröffentlichung ihres ersten populären Buches bis 2018 mit der Veröffentlichung ihres Lehrbuchs „Processed Food Addiction: Foundations, Assessment, and Recovery“ (CRC Press) Durchbrüche bei der Genesung von Nahrungsmittelsucht erzielt. Das Lehrbuch ist die erste wissenschaftliche Veröffentlichung, die die Diagnose und Behandlung der Sucht nach verarbeiteten Nahrungsmitteln beschreibt und die wissenschaftliche Grundlage für die Krankheit schafft

Ihr aktuelles Projekt ist ein Durchbruch in der Genesung: die 2018 gegründete Online-Addiction Reset Community (ARC) (zum Patent angemeldet). Es basiert auf Erkenntnissen, dass die Abhängigkeit von verarbeiteten Lebensmitteln schwerwiegend sein kann. Diese Erkenntnis verlagerte den Fokus auf umfassendere Abstinenz- und Unterstützungsprotokolle, die auch Isolations- und Mobilitätsprobleme lösen.

Dr. Ifland hat zahlreiche innovative Online-Ressourcen für Essenssüchtige erstellt, darunter die Facebook-Gruppen „Food Addiction Education“ und „Food Addiction Education – The Food“ (2014). Die Website „Food Addiction Resources“ www.foodaddictionresources.com, bietet kostenlose evidenzbasierte Handouts (2104). Die Website, Food Addiction Books, www.foodaddictionbooks.com führt Lebensmittelsüchtige weg von fehlgeleiteter, irreführender Literatur hin zu Büchern mit soliden wissenschaftlichen Grundlagen (2015). Sie gründete das erste Online-Training zum Thema Esssucht, um die Genesung in kleinen Online-Gruppen zu erleichtern: Food Addiction Reset. www.foodaddictionreset.com (2016). Das Home Addiction Reset Program (HARP) ist das erste Online-Live-Videoprogramm für zu Hause, das Menschen in der akuten Phase des Entzugs von verarbeiteten Lebensmitteln unterstützt (2018). Sie hat das beliebte Buch Dr. Ifland's Meal Prep Manual geschrieben, das ein bahnbrechendes System zur einfachen Verwaltung von Mahlzeiten zur Genesung von Esssucht darstellt (2018).

Dr. Ifland ist der Hauptautor der ersten wissenschaftlichen Beschreibung der Sucht nach verarbeiteten Lebensmitteln gemäß klassischen Suchtdiagnosekriterien und der ersten wissenschaftlichen Definition von süchtig machenden und nicht süchtig machenden Lebensmitteln, Refined Food Addiction: A Classic Substance Use Disorder (2007). https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19223127. Dr. Ifland promovierte im Bereich Suchternährung am Union Institute and University (2010). Ihren MBA erhielt sie von der Stanford Business School (1978) und ihren BA in Wirtschafts- und Politikwissenschaften vom Oberlin College (1974). Ihre frühe Karriere verbrachte sie damit, das Verhalten von Unternehmen und Regierungen zu verstehen, wobei sie zwei Jahre lang als Finanzmitarbeiterin für den Joint Finance Committee der Wisconsin Legislature (1974-76) und fünf Jahre lang als Corporate-Finance-Mitarbeiterin für eine Fortune-200-Holdinggesellschaft, die Continental Group, tätig war (1978-1983). XNUMX). Sie lebt derzeit in der Gegend von Seattle, wo sie gerne wandert, schwimmt, Frauen-Business-Gruppen besucht und sich gerne mit Kunst beschäftigt.

Um Dr. Ifland online zu finden, gehen Sie zu: Webseite, Facebook, Instagram, Youtube, Twitter.

Maria Emmerich

Maria Emmerich ist Ernährungsberaterin mit den Schwerpunkten ketogene Ernährung und Bewegungsphysiologie. Während ihrer gesamten Kindheit kämpfte sie mit ihrer Gesundheit und ihrem Gewicht, was sie zu einer so leidenschaftlichen Ernährungsexpertin machte. „Mein Ziel ist es, dazu beizutragen, das Leben der Menschen zu verändern und wieder zu leben!“ Maria ist spezialisiert auf Neurotransmitter im Gehirn und darauf, wie Nahrung das geistige Wohlbefinden steigern kann. Ihr Fachwissen hat sie um die ganze Welt geschickt, um über ketogene Diäten zu sprechen. Sie verbringt den Großteil ihrer Zeit mit Kunden auf der ganzen Welt über Skype und erzielt erstaunliche Ergebnisse. Sie ist auf die Behandlung von Autoimmunerkrankungen, Diabetes (Typ 1 und Typ 2), Herzerkrankungen, Cholesterinproblemen, Alopezie, Hashimoto, Krebs, Epilepsie, Krampfanfällen, Depressionen und Angstzuständen spezialisiert.

Sie werden erstaunt sein, wie viele Menschen unter ihrer Anleitung ihre Medikamente absetzen. Sie ist außerdem eine internationale Bestsellerautorin mehrerer Bücher, darunter „Schnelles und einfaches ketogenes Kochen" und "Die 30 Ketogene Tagesreinigung„. Sie ist außerdem Autorin von 8 weiteren Büchern, darunter mehreren Kochbüchern und 3 Ernährungsratgebern, darunter dem Bestseller „Keto.. Sie betreibt auch eine Support-Website, auf der Sie hier Antworten auf alle Ihre Fragen erhalten: keto-adapted.com.

Um Maria Emmerich online zu finden, gehen Sie zu: Webseite, Instagram, YouTube, Twitter.

Low-Carb-Frauengesundheitsgremium (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Golda Nolan II

Last Updated:

Views: 6106

Rating: 4.8 / 5 (78 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Golda Nolan II

Birthday: 1998-05-14

Address: Suite 369 9754 Roberts Pines, West Benitaburgh, NM 69180-7958

Phone: +522993866487

Job: Sales Executive

Hobby: Worldbuilding, Shopping, Quilting, Cooking, Homebrewing, Leather crafting, Pet

Introduction: My name is Golda Nolan II, I am a thoughtful, clever, cute, jolly, brave, powerful, splendid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.